"Fellnasen vom Pfälzerwald"

Zucht von mongolischen Rennmäusen

Aktuelle Abgaben:

Hier sind unsere aktuellen Abgabetiere zu finden. Unter dem jeweiligen Text ist der derzeitige Vermittlungs-Status vermerkt. Nicht immer stehen alle Abgabetiere einzeln auf der Homepage, von daher lohnt es sich kurz bei uns nachzufragen.

Auf unserer Facebookseite berichten wir immer aktuell von unseren ausgezogenen Fellnasen und ihren neuen Körnergebern. Häufig sind dort brandneue Infos und Bilder aus unserer Zucht zu finden, ein kurzer Blick lohnt sich auf jeden Fall!


Männlich:

Zurzeit haben wir leider keine männlichen Fellnasen zur Abgabe


Weiblich:

2018 herrscht bei unseren Würfen ein absoluter Mädelsboom. Aktuell liegen einige zuckersüße Fuchsdamen im Familiennest und suchen in ein paar Wochen neue Körnergeber. Gerne dürft ihr uns vorab schon mal kontaktieren, wenn ihr gerade auf der Suche seid.






Notfellchen:

Aktuell leben bei uns keine abgabefähigen Notfellchen

                                                               

_______________________________________

Bereits ausgezogene Fellnasen:

Zwei zauberhaften Fellnäschen aus unserer kleinen Mädels-WG suchen noch neue liebevolle Adoptiveltern: Florentinchen (CP Kohlfuchs) und Flöckchen (CP Agouti) erblickten am 24.04.2018 gemeinsam mit ihren 4 Schwestern das Licht der Welt. Die aufgeweckten Nachwuchsnasen haben sich prima entwickelt und halten ihre Mama ganz schön auf Trab.  Während ihre Geschwister schon reserviert sind und bald ihre Köfferchen packen, warten Flöckchen und Florentinchen noch auf neue Körnergeber, die ihnen ein artgerechtes Zuhause schenken.

Die beiden Zuckerschnuten dürfen gerne gemeinsam umziehen oder auch getrennt voneinander zur Vergesellschaftung mit einer einsamen Rennmausdame. Verlieben ist daher absolut erlaubt!💕



Status: ausgezogen


 ____________________________________________________________________________

Unser zauberhafter CP-Agouti-Schecke Emil wurde am 02.02.2018 in unserer Zucht geboren und wuchs gemeinsam mit seinen Geschwistern im Familienverband auf.  Im Alter von 9 Wochen zog unser Schatz in eine Auffangstation und sollte dort ursprünglich mit einem älteren Rennmausherren vergesellschaftet werden. Allerdings habe ich mich bewusst dazu entschieden unsere kleine Fellnase am nächsten Tag wieder abzuholen, da ich die angewendete Vergesellschaftungsmethode als äußerst fragwürdig empfand. Während seine anderen Geschwister ihre Köfferchen packten, musste Emilchen leider aufgrund seines Ausflugs eine Quarantäne-Zeit, inklusive Parasitentestung meistern. Dies gelang ihm prima, dennoch vergingen einige Wochen und unsere kleine Fellnase befindet sich nun mitten in der Rennmauspupertät. Ein VG-Versuch mit seinem Vater schlug aufgrund von Emils aktuellem Alter leider fehl, weshalb der kleine Schatz bald mit einem zuckersüßen Jungtier aus unserem letzten Wurf vergesellschaftet wird.                                                                          

Wir freuen uns von Herzen, dass Emil gemeinsam mit seinem Kuschelpartner neue Adoptiveltern gefunden hat

Status: ausgezogen

______________________________________________________________________

 

Der aufgeweckte Rennmausbock Caruso, geb. 02.03.2017 wird demnächst zuchtintern mit einem unsererm Jungtier Elliott vergesellschaftet. Der hübsche schwarze Mäuserich sucht anschließend gemeinsam mit seinem kleinen Partner neue liebevolle Adoptiveltern, die den beiden Mäusejungs ein tolles Zuhause schenken. Bei den beiden Fellnasen handelt sich aufgrund der Gruppenkonstellation um eine stabile 2er Gruppe,die auch für Rennmausanfänger geeignet ist.

                                                                    Status: ausgezogen

______________________________________________________________________

Vier kleine Mini-Fellnasen aus unserem glorreichen 7er Wurf packten in den letzten beiden Wochen ihre Köfferchen und zogen hinaus in die Welt:



Rennmausböckchen Desiderius wurde zuchtintern mit seinem großen Partner Caspar vergesellschaftet und machte sich als erster auf den Weg zu seiner neuen Körnergeberin.


Anschließend folgte ihm seine Schwester Danica, die ebenfalls zu neuen Adoptiveltern aufbrach um mit einer einsamen Rennmausdame vergesellschaftet zu werden. Mittlerweile sind die beiden ein traumhaftes Rennmausduo geworden. 

Zum Abschluss durften die beiden zuckersüßen Rennmausschwestern Daydream und Dilara gemeinsam in ihr neues Mäusereich umziehen.


Wir wünschen allen neuen KörnergeberInnen viel Freude mit unseren kleinen Fellnasen!

______________________________________________________________________

Kohlfuchsdame Zoe (geb. am 03.02.2017) sucht gemeinsam mit ihrer hübschen Partnerin neue Adoptiveltern, die den beiden Mädels ein tolles neues Mäusereich schenken. Bei den beiden Fellnasen handelt es sich um eine stabile Zweiergruppe, weshalb die beiden Fellnasen durchaus für Rennmausanfänger sehr gut geeignet sind. Die Mädels freuen sich tierisch auf neue liebevolle Körnergeber!


Status: die beiden Zuckerschnuten sind in ihr neues Mäusereich umgezogen

____________________________________________________________________________

Unsere beiden hübschen Rennmausjungs Hannibal (Algierfuchs, geb. 02.02.2017 ) und Joker (Agouti, geb. 16.06.2016) suchen gemeinsam neue Körnergeber. Beide sind sehr neugierig und fressen gerne aus der Hand. Die charmanten Fellnasen wurden von uns miteinander vergesellschaftet und sind mittlerweile ein richtig tolles Dreamteam geworden.

Sie waren ursprünglich bereits reserviert,wurden jedoch nicht abgeholt,was die Beiden ziemlich doof finden!  Aus diesem Grund freuen sie sich von Herzen über neue liebevolle Körnergeber,die ihnen ein artgerechtes neues Zuhause schenken.

Status: Die beiden zauberhaften Herren sind gemeinsam zu neuen Körnergebern aufgebrochen

____________________________________________________________________________

Unsere beiden Liebhabermädels Alexa (Farbschlag: Agouti) und Amelie (Farbschlag: CP-Agouti) wurden am 18.12.2016 geboren. Die beiden aufgeweckten,wunderhübschen Damen suchen neue liebevolle KörnergeberInnen und dürfen ab sofort gemeinsam in ein neues artgerechtes Zuhause  umziehen.



Status: Alexa ist gemeinsam mit einem weiblichen Jungtier aus unserer Zucht in ihr neues Zuhause umgezogen. Amelie ist ebenfalls ausgezogen und wurde mit einer einsamen Rennmausdame vergesellschaftet.

____________________________________________________________________________

Der schwarze Mola wurde am 15.06.2016 geboren und kam Ende August 2016 eigentlich als Weibchen namens Mona zu uns. Schnell stellte sich heraus,dass wir jedoch ein kleines Böckchen vor uns hatten :-)
Mola sollte ursprünglich Ende März 2017 mit einem männlichen Jungtier aus unserem Wurf neu vergesellschaftet werden. Allerdings hat sich jemand in den charmanten Rennmausbock verliebt, weshalb er vor wenigen Tagen in sein neues Zuhause aufgebrochen ist und dort mit seinem zukünftigen neuen Partner vergesellschaftet wird.

                                                     Status: zur Vergesellschaftung ausgezogen